Start FAQ Was ist eine Identitätsprüfung?

Was ist eine Identitätsprüfung?

Benutzerbewertung: / 5
SchwachPerfekt 

Neukunden, die bei uns eine Leistung nutzen möchten, müssen sich einer Identitätsprüfung unterziehen.

Warum ist diese Identitätsprüfung notwendig?

Leider haben wir es immer wieder mit Bestellungen zu tun, die u.a. auch kriminelle Hintergründe haben. Um unsere Kunden und auch uns davor zu schützen, nehmen wir in aller Regel bei der ERSTBESTELLUNG per Rechnung oder Bankeinzug durch NEUKUNDEN eine Identitätsprüfung vor.

Wie erfolgt die Identitätsprüfung?

PRIVATKUNDEN:

Bitte fertigen Sie ein Foto an, auf der Ihr Gesicht zusammen mit einem amtlichen Ausweisdokument (Personalausweis, Reisepass, Aufenthaltstitel) zu sehen ist. Vom Ausweisdokument müssen erkennbar sein: das Foto, Ihr Vorname und Familienname sowie die Ausweisnummer; weitere Angaben können Sie abdecken.

Bitte stellen Sie dieses Foto im Kundencenter https://web-service4u.de - dort im Menü [Dokumentenupload] - bereit. Die Logindaten finden Sie in der Auftragsbestätigung. Das Foto wird verschlüsselt übertragen und bis zur Prüfung in einem eigenen Bereich auf unserem Server zwischengespeichert.

Alternativ können Sie das Foto auch per E-Mail an info@web-service4u unter Angabe der Vertragsnummer senden, wir weisen aber darauf hin, dass dies kein sicherer Kommunikationsweg ist.

Da wir ein registrierter Telekommunikationsanbieter sind, gilt für uns § 95 Absatz 4 TKG (Telekommunikationsgesetz), der das Kopieren des Ausweises gestattet; hier der Wortlaut:

[(4) Der Diensteanbieter kann im Zusammenhang mit dem Begründen und dem Ändern des Vertragsverhältnisses sowie dem Erbringen von Telekommunikationsdiensten die Vorlage eines amtlichen Ausweises verlangen, wenn dies zur Überprüfung der Angaben des Teilnehmers erforderlich ist. Die Pflicht nach § 111 Absatz 1 Satz 3 bleibt unberührt. Er kann von dem Ausweis eine Kopie erstellen. Die Kopie ist vom Diensteanbieter unverzüglich nach Feststellung der für den Vertragsabschluss erforderlichen Angaben des Teilnehmers zu vernichten. Andere als die nach Absatz 1 zulässigen Daten darf der Diensteanbieter dabei nicht verwenden.]

GESCHÄFTSKUNDEN

Bitte fertigen Sie ein Foto an, auf der Ihr Gesicht zusammen mit einem amtlichen Ausweisdokument (Personalausweis, Reisepass, Aufenthaltstitel) zu sehen ist. Vom Ausweisdokument müssen erkennbar sein: das Foto, Ihr Vorname und Familienname sowie die Ausweisnummer; weitere Angaben können Sie abdecken.

Bitte stellen Sie dieses Foto im Kundencenter https://web-service4u.de - dort im Menü [Dokumentenupload] - bereit. Die Logindaten finden Sie in der Auftragsbestätigung. Das Foto wird verschlüsselt übertragen und bis zur Prüfung in einem eigenen Bereich auf unserem Server zwischengespeichert.

Alternativ können Sie das Foto auch per E-Mail an info@web-service4u unter Angabe der Vertragsnummer senden, wir weisen aber darauf hin, dass dies kein sicherer Kommunikationsweg ist.

Da wir ein registrierter Telekommunikationsanbieter sind, gilt für uns § 95 Absatz 4 TKG (Telekommunikationsgesetz), der das Kopieren des Ausweises gestattet; hier der Wortlaut:

[(4) Der Diensteanbieter kann im Zusammenhang mit dem Begründen und dem Ändern des Vertragsverhältnisses sowie dem Erbringen von Telekommunikationsdiensten die Vorlage eines amtlichen Ausweises verlangen, wenn dies zur Überprüfung der Angaben des Teilnehmers erforderlich ist. Die Pflicht nach § 111 Absatz 1 Satz 3 bleibt unberührt. Er kann von dem Ausweis eine Kopie erstellen. Die Kopie ist vom Diensteanbieter unverzüglich nach Feststellung der für den Vertragsabschluss erforderlichen Angaben des Teilnehmers zu vernichten. Andere als die nach Absatz 1 zulässigen Daten darf der Diensteanbieter dabei nicht verwenden.] Bitte übersenden Sie dazu eine Kopie der Gewerbeanmeldung/Handelsregisterauszug oder ähnliches - je nach Rechtsform des Unternehmen.

Welche rechtliche Grundlage findet Anwendung? Ist das Kopieren von Personalausweisen nicht verboten?

Die rechtliche Grundlage können Sie dem § 95 Absatz 4 TKG (Telekommunikationsgesetz) entnehmen.

In diesem Zusammenhang ist auch folgender Artikel sehr interessant: https://www.datenschutzbeauftragter-info.de/wann-ist-das-kopieren-des-personalausweises-erlaubt

 
Anzeige
druckerzubehoer.de

Diese Webseite verwendet ein
Session-Cookie.

Dabei handelt es sich um ein technisch notwendiges Cookie. Dieses wird ausschließlich gesetzt, wenn Sie sich als Benutzer mit Ihren Zugangsdaten auf unserer Seite einloggen oder als neuer Benutzer registrieren. Durch das Einloggen oder die Registrierung auf der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieses Cookies zu.

Durch Anklicken des Buttons "Ich habe verstanden" wird ebenfalls ein Cookie gesetzt, um zu erkennen, dass Ihnen dieser Cookie-Hinweis nicht mehr angezeigt werden muß.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.